Über uns

Tanzen ist gesund und gut für die Seele!

Im Spätherbst 1992 wurde von einigen Sillenbuchern die Idee geboren, im SVS eine eigenständige Tanzabteilung zu gründen. Gesagt - getan! Die Tanzsportwilligen ließen sich von einem Übungsleiter Grundschritte aus früheren Tanzkursen in Standard und Latein wieder ins Gedächtnis rufen. Parallel dazu wurden für Mädchen und Erwachsene Jazz-Dance-Gruppen ins Leben gerufen.

Seit März 2004 hat sich eine weitere Sparte, aus dem Ballett kommend, in der Tanzsportabteilung etabliert: die “Tänzerische Früherziehung”. Unter dem Motto “gehen-hüpfen-tanzen” können Kinder ab ca. 4 Jahren die Welt des Balletts kennenlernen. Einige Mädchen der ersten Stunde, jetzt schon 12- und 13-jährig, trainieren inzwischen die schwierige Ballettdisziplin des Spitzentanzes.

Unser Trainingsangebot

  • Tänzerische Früherziehung: ab 3,5 Jahre
  • Jazz-Dance, Modern Dance: ab 6 Jahre
  • Standard, Latein: junge Leute, Wiedereinsteiger, Fortgeschrittene

Das Team

Peter-Michael Kleindienst

Stellv. Abteilungsleiter
Peter-Michael Kleindienst
Tel.: 0711 473402
PMKleindienst@t-online.de

Jazz Dance

Peter Fritsche

Übungsleiter
Peter Fritsche

Standard, Latein, Gesellschaftstänze, Modetänze

Annie Assimakopoulou

Tanzpädagogin
Annie Assimakopoulou

Tänzerische Früherziehung

Nadine Holländer

Tanzpädagogin für künstlerischen Tanz
Nadine Holländer

Tänzerische Früherziehung und Jazz Dance

Nadine Holländer begann im Alter von 4 Jahren mit Pré Ballett nach der Waganowa Methode

Von 2012 bis 2013 absolvierte Sie an der Ballettfachschule Ronnecker die Ausbildung zur staatlich anerkannten Tanzpädagoginund beendete diese erfolgreich im Sommer 2013

Seit dem Wintersemester 2013 studiert sie am InzTanz (internationales Tanzzentrum) Tübingen Bühnentanz

Lydia Leist

Trainerin
Lydia Leist

Tänzerische Früherziehung

Lydia Leist ist Tanztherapeutin und Schauspielerin und beendete im Sommer 2015 die Grundausbildung Bühnentanz am InzTanz in Tübingen. Seit vielen Jahren unterrichtet sie Standard– und Lateintänze an Schulen, sowie seit 2013 kreativen
Kindertanz. Des Weiteren betreut sie Tanzprojekt im Bereich „Tanz an Schulen“, sowie integrative Tanzprojekte für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche.

Marielle Dumont

Trainerin
Marielle Dumont

Marielle Dumont ist im wunderschönen Saarbrücken geboren. Sie bekam zum 7. Geburtstag einen Tanzgutschein von ihren Eltern geschenkt.
Seit dem sie den einlöste, ist sie beim Tanzen geblieben und konnte nie wieder aufhören.
Mit 10 Jahren kam sie in die erste Company, mit der sie an vielen Wettkämpfen teilnahm.
Mit 14 hat sie mit einer Freundin ein Duo gegründet. Die Zwei tanzten viele Auftritte auf Abschlussbällen.
Mit 16 Jahren schon zog Marielle nach Freiburg, um eine Hip Hop Tanzausbildung zu machen.
2016 wechselte sie dann nach Stuttgart, um dort noch breitgefächerter unterrichtet zu werden. Seit dem macht sie eine Tanzausbildung zur Tanzpädagogin mit Zusatz Kulturmanagement die sie voraussichtlich im Sommer 2019 absolvieren wird.

Nadine Holländer

Tänzerische Früherziehung und Jazz Dance

Nadine Holländer begann im Alter von 4 Jahren mit Pré Ballett nach der Waganowa Methode

Von 2012 bis 2013 absolvierte Sie an der Ballettfachschule Ronnecker die Ausbildung zur staatlich anerkannten Tanzpädagoginund beendete diese erfolgreich im Sommer 2013

Seit dem Wintersemester 2013 studiert sie am InzTanz (internationales Tanzzentrum) Tübingen Bühnentanz