Sportcamps

Unvergessliche Sommercamps des SVS
Auch in diesen Sommerferien fanden auf dem Gelände des SVS und in der Spitalwaldhalle wieder die Sports Camps statt. In diesem Jahr haben 121 Kinder an den American Sports Camps in den beiden ersten Ferienwochen teilgenommen und viel Spaß gehabt. An jeweils 5 Tagen konnten die Kinder ihre Neugier und Energie in verschiedenste Sportarten, wie Baseball, Basketball oder American Football stecken und haben dadurch einige Erfahrungen gesammelt. Natürlich wurden auch wieder ein paar Ausflüge unternommen. In den American Sports Camps wurde Englisch gesprochen, so dass die Kinder ihre Englisch Kenntnisse auch mal außerhalb der Schule einsetzen konnten. 
Auch in Woche 3 und 6 wurden ebenfalls Feriencamps angeboten, bei denen es dieses Jahr 100 Teilnehmer und Teilnehmerinnen gab. Die Beliebtheit unserer Sports Camps steigt mit jedem weiteren Jahr an. Hier konnten die Kinder verschiedenste Sportarten und Spiele, die mit Sport zu tun haben, ausprobieren. Auch hier wurden viele Ausflüge unternommen, wie zum Beispiel zum Bowlen nach Feuerbach oder zum Minigolf Spielen. Ganz besonders hat den Kindern der Besuch des Trendsportfeldes im Scharnhauser Park gefallen, wo sie mit ihren Skateboards, Rollern oder Fahrrädern eine Menge Spaß hatten.
Dieses Jahr neu im Programm war ein Selbstverteidigungskurs für Mädchen von 12 bis 16 Jahren. Dort haben 10 junge Mädchen gelernt, wie sie sich in einer Notfallsituation zu verhalten haben.
Unser Dank gilt unserem Dienstleister CFS Sports Performance sowie unserem langjährigen Taekwondo Übungsleiter Frank Platten für sein Engagement im Selbstverteidigungskurs. Unser Vereinsrestaurant La Grazia hat auch dieses Jahr wieder Kinder und Betreuer mit leckerem Essen versorgt. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön.
In den Herbstferien bieten wir an 4 Tagen unser letztes American Sports Camp für dieses Jahr an. Es gibt noch freie Plätze! Anmeldung bitte über unsere Webseite www.stuttgartersportcamps.de.

Kai Knorpp

 

Zurück